GLOBAL GAME JAM – Day 1

25 Jan 2014 Posted by: Comments: 0 In: Allgemein, C#, Game Design, Global Game Jam, Modelling, Unity3D

IMG-20140124-WA0000

Björn mit der OpenDive an unserem Projekt

 

Pünktlich 14.30 Uhr stand ich also fertig gepackt, mit Laptop, Iso-Matte und Schlafsack vor meiner Tür und wartete auf meine Mitfahrgelegenheit nach Leipzig. Kalt war´s! Leider war der junge Mann, welcher sich später als angenehmer und witziger Zeitgenosse entpuppte, nich ganz ortskundig in Halle. Nach seiner langen Oddysee durch Halle traffen wir uns dann endlich am Hallmarkt. Schnell das Zeug in den Wagen gepackt und schon waren wir startklar für den GLOBAL GAME JAM, an dem er übrigens auch teilnehmen wollte. Mit leichter Verspätung trudelten wir auch ein und kaum angekommen wurden die ersten bekannten Gesichter begrüßt! Dann ging alles relativ zügig voran – Themenvorstellung, Vorstellrunde. Das übliche Prozedere! Das dauerte auch ein Welchen, denn in diesem Jahr war der Andrang in Leipzig doch wesentlich größer als zuvor – Schöne Sache!
Das Thema war im ersten Moment doch ein wenig seltsam: „We don´t see things as they are. We see them as we are“.
Ich emfand das Thema als spannend und gleichzeitig ein wenig sperrig.
Schon vor dem Start habe ich mit Björn, einem ehemaligen Kommilitonen, über ein mögliches Team geredet. Open Dive war im Gerede und so sollte es auch sein! Also ging´s ans Open Dive Demo angucken, Beispiele testen und Ideen aus den Köpfen quetschen. Um für den Samstag richtig fit zu sein, ging es dann auch verhältnismäßig früh gegen 1.30 Uhr in den Schlafsack und gegen 9.30 Uhr wieder raus.

Weiter geht´s! 😀

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.